Skip to content

MAskenproduktion
aus Niederbayern

Hochwertige FFP2-Masken und MNS-Masken aus Deutschland

sws-medicare__home-teser_frau_4

Wussten Sie schon?

Die SWS-Medicare mit Produktionsstandort in Deutschland fertigt hochwertige FFP2 Masken und Mund-Nasen-Schutzmasken Typ IIR, das Unternehmen wurde aufgrund der derzeitigen Lage gegründet. Das klare Ziel war es in Deutschland eine schnelle Versorgung gewährleisten zu können und ebenso Masken in höchster Güte für den Bedarf im In- und Ausland bereitzustellen. Das Unternehmen legt großen Wert auf eine nach den Richtlinien geprüfte Materialauswahl, diese wurden innerhalb Deutschlands hergestellt.

Die SWS-Medicare möchte möglichst zu fairen Preisen der Verbrauchern in jeder Branche Schutzmasken anbieten.

Unsere Qualität

Die Produkte werden durch strenge Qualitätskontrollen gefertigt. Masken hergestellt in Deutschland müssen den Anforderungen von Normen und Richtlinien gerecht werden. Durch Material- und optische Formprüfungen kann eine gleichbleibende Qualität angeboten werden. Das Personal der SWS-Medicare wird sorgfältig in allen Bereichen eingearbeitet und verfügt über ein geschultes Auge, damit die Masken den Vorgaben entsprechen.

Maskenproduktion im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums

Aktuelle Informationen über SWS-Medicare

SWS Medicare stellt Masken her (Essenbach) – Niederbayen TV

Weltweit ist die Nachfrage nach Masken seit Corona-Ausbruch unglaublich angestiegen. Zeitweise gab es in Deutschland echte Engpässe. Mittlerweile hat sich das gebessert. Nicht zuletzt, weil auch in Deutschland einige Firmen
...weiter lesen

Wochenblatt vom 10. September 2020

Diese drei Jungunternehmer haben sich ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt. Sabahattin Incekalan, Orhan Söhmelioglu und Volkan Akoglu haben an der bundesweiten Ausschreibung teilgenommen, sind zum Zug gekommen –
...weiter lesen

Moosburger Maskenproduktion steht vor großer Herausforderungen

Orhan Söhmelioglu, Geschäftsführer der SWS-Schüler GmbH, und Volkan Akoglu,  Geschäftsführer der Back Süd GmbH haben eine Ausschreibung des Bundesgesundheitsministeriums gewonnen. Demnach müssen sie bis zum Jahr 2021 monatlich 14 Millionen
...weiter lesen

„MEDIZINISCHE OP-MASKE TYP IIR“ und „SWS-Medicare PROTECT MC201 FFP2 NR“ im Shop erhältlich!

Umwelt schützen und CO2 ausgleichen

Durch Maschinen und Lieferketten auch durch den Transport von Materialien und Produkten wird ein Ausstoß von CO2 verursacht. Um hier einen Ausgleich zu schaffen, hat das Unternehmen in das regionale Klimaschutzprojekt „Landshuter Klimawald“ einige Bäume gepflanzt, diese dienem der Ausgleich. Ebenso werden im Unternehmen einige Maßnahmen ergriffen um Transportwege, Materialien mit verbrauchten CO2 zu reduzieren.

Verantwortung an das Produkt und die Anwender

Durch den Anspruch Masken in Deutschland zu produzieren, war es wichtig auch bei der Suche den passenden Ressourcen bei Vliesherstellern in Deutschland zurückgreifen zu können. Das Produktporfolio wird aus qualitativ hochwertigen Materialien hergestellt. Das Unternehmen steht in der Verantwortung, damit Anwender eine schützende Vorbeugung gegenüber Kontaminationen von Viren, Bakterien oder sonstigen Einflüssen beim Tragen einer Maske haben.

FFP2 NR in Deutschland hergestellt