Skip to content

Zahlung und Versand

  • Überweise direkt an unsere Bankverbindung. Bitte nutze die Bestellnummer als Verwendungszweck. Deine Bestellung wird erst nach Geldeingang auf unserem Konto versandt.

  • Mit Paypal bezahlen. Solltest du keinen Paypal-Account besitzen, kannst du auch mit deiner Kreditkarte bezahlen.

  • Du erhältst nach der Bestellung eine Rechnung von uns. Bitte überweise den Gesamtbetrag innerhalb von 14 Tagen auf das dort angegebene Konto.

Versandbedingungen
In der Regel berechnen wir für den Versand Ihrer bestellten Artikel, Versandkosten in Höhe von 4.90 EUR (innerhalb Deutschland und bis 30 kg Versandgewicht je Paket). Es kann vorkommen, dass bei einzelnen Artikeln aufgrund der Packungsgröße oder des Gewichts, höhere Kosten für den Versand anfallen. Diese erfahren Sie natürlich im Bestellverlauf. Fragen zu den Versandkosten und den möglichen Versandwegen, sowie zum Versand ins Ausland, beantworten wir Ihnen gerne per E-Mail oder auch telefonisch.

Versand innerhalb Deutschland:4.90 EUR (bis 30 kg/je Paket)
Versand in ein anderes Land:auf Anfrage


Natürlich können Sie bei uns auch größere Mengen oder gar ganze Paletten bestellen. Bei größeren Versandmengen empfehlen wir Ihnen den Versand per Spedition. Nähere Informationen dazu, erhalten Sie gerne auf Nachfrage.

Wir versenden unsere Ware recht zügig und an jedem Werktag. Sollte es dennoch einmal zu Verzögerungen kommen, wird Ihnen dies natürlich umgehend mitgeteilt. Um den Status Ihrer Bestellung bzw. der Lieferung zu erfahren, können Sie uns per E-Mail oder auch telefonisch kontaktieren.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache – in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.